TPL_BEEZ5_SYSTEM_MESSAGE

Familienbetrieb seit 1836

 

Hans Bichler mit Gerlinde Bichler und der bereits nächsten Generation Hannes Bichler.

High-Tech-Anlagen kombiniert mit bewährten, traditionellen Verarbeitungsmethoden – gelebte Tradition verbunden mit unternehmerischem Innovationsgeist und dem obersten Ziel, den Kunden immer die die optimale Produktqualität zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung zu stellen: Das ist seit vielen Generationen die Erfolgsstrategie unseres Familienbetriebes.

Die hohe Qualität unserer Produkte beginnt bereits beim Einkauf des wertvollen Rohstoffes Holz: Wir sind uns unserer Verantwortung für die Region bewusst und verarbeiten in unserem Sägewerk daher ausschließlich Holz aus steirischen Wäldern. Durch die enge Beziehung zu unseren Lieferanten und die genaue Kenntnis der Beschaffenheit der Wälder unserer Region garantieren wir, dass jeder Kunde genau jene Produktqualität erhält, die er für die Weiterverarbeitung braucht.

Winterschlägerung, kurze Transportwege und naturnahe Waldbewirtschaftung sind für unseren Betrieb Voraussetzung! Und auch bei der Verarbeitung steht Qualitätsmaximierung im Mittelpunkt: Unsere zum Teil mit der Technischen Universität Graz entwickelten High-Tech-Anlagen sorgen für höchste Maßgenauigkeit und eine perfekte Oberflächenbeschaffenheit. Zwei Trockenkammern und verschiedene Hobelmaschinen für Profilbretter, Kanthölzer etc. ergänzen das Full-Service-Angebot für unsere Kunden.

Wir sorgen in unserem Sägewerk für die „Perfektionierung des lebendigen Rohstoffes Holz“ – wir lassen ihm den nötigen Freiraum, sich in seiner Natürlichkeit zu entfalten und zähmen ihn durch verschiedenste Verarbeitungsmethoden – sei es durch Verleimung oder Trocknung – und das alles mit der seit Generationen überlieferten Verbundenheit mit der Region und dem gewissen „Holzverstand“.

Ihre Familie Bichler